Die Rückgängig-Funktion ist Ihr „Verklickt-Verzeiher“

In der Hektik des Alltags kann es schon mal passieren, dass man eine Anwendung falsch ausführt. Man trifft die falsche Taste oder war in Gedanken ganz woanders und schon ist es passiert: Verklickt. Da ist es sehr ärgerlich, wenn man Dateien falschen Positionen zugeordnet oder falsche Werte eingegeben hat. Mit der Rückgängig-Funktion wird Ihnen jeder Klick verziehen.

Machen Sie doch einfach „Klick zurück“.

Alle Eingaben, die Sie machen (Baum, Tabelle, Langtext, Berechnungen, Masken) können Sie jederzeit selektiv zurücknehmen. Das heißt, Sie können Ihre Aktionen, komplett unabhängig von der Reihenfolge, bestätigen oder revidieren. Sowohl Eingabefehler als auch Varianten können von Ihnen jederzeit zurückgenommen werden. Daten, die danach erfasst wurden, bleiben Ihnen somit trotzdem erhalten.

Ihr Eingabeprotokoll können Sie sich sowohl hierarchisch als auch chronologisch anzeigen lassen. Einfach und wirkungsvoll: So finden Sie ganz gezielt die Eingaben, die Sie zurücknehmen wollen.