Wie Sie GAEB-Fehler bei Ihren Ausschreibungen künftig vermeiden
test

GAEB Fehler, Warnungen und Hinweise? Es geht auch ohne!

 

Wie Sie GAEB-Fehler künftig vermeiden

 

Achtung! Bei der Prüfung ist folgender GAEB-Fehler aufgetreten…

Kommt Ihnen dieser oder ein ähnlich lautender Dialog während des Ausschreibungsprozesses bekannt vor?

Beim Prüfvorgang ebenso oft gesehen (Auszug):

  • Die OZ-Maske dieser Datei wird nicht unterstützt
  • In der OZ 01.01.0002“ muss ein Langtext vorhanden sein
  • Fehler beim Laden der Datei…
  • Der Langtext der Leistungsposition ist nicht GAEB konform

Im wirren GAEB-Fehler Dschungel kommt es zu den unterschiedlichsten Hinweisen, Warnungen und Fehlermeldungen.
Nur ärgerlich, wenn es wie immer schnell gehen muss, wenn Sie abliefern müssen und sich erst einmal Stunden mit dem GAEB Import Ihrer Bieterpreise herumschlagen müssen. Auf der anderen Seite gibt es auch beim Export Ihres LVs immer wieder Situationen, in denen sich aufgrund von GAEB-Fehlern das LV nicht nach GAEB exportieren oder fortschreiben lässt. Sie als Architekt, Ingenieur oder Planer wissen ganz genau, dass die Bearbeitung Ihrer Vergabeunterlagen nicht beendet werden kann, solange auch nur eine Ihrer Dateien einen GAEB-Fehler enthält.

Doch zurück zum Anfang:

Die im Bauwesen überwiegend verwendete Lösung zum Austausch von Daten ist die GAEB-Schnittstelle. Über diese Schnittstelle werden speziell strukturierte, standardisierte GAEB-Dateien ausgetauscht. Oberstes Ziel des „Gemeinsamen Ausschusses für Elektronik im Bauwesen“ ist es, die Phasen von Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung effizient zu machen. Klingt in der Theorie zunächst einmal gut! Aber Sie wissen selbst, dass Ihnen einige der oben beschriebenen GAEB-Fehler Dialoge in der Praxis regelmäßig begegnen.

Stellen Sie sich nun vor, all die technischen Hürden, die bei der Verwendung von GAEB-Austauschphasen in der Praxis auftreten, würden mit einem Mal entfallen. Das ist kein Wunschtraum!

Dank 40-jähriger Branchenerfahrung und dem ständigen Austausch mit unseren Kunden ist auch uns dieser Missstand nicht verborgen geblieben. Wie gut, dass SIDOUN Globe®, die AVA-Software mit Kostenmanagement + Baukalkulation, für all diese Fälle eine barrierefreie Lösung bereithält.

Und das Wichtigste: Sie arbeiten mit der SIDOUN Globe® AVA-Software jederzeit nach GAEB-Norm.

Als Lösung für den barrierefreien Datenaustausch mit allen Projektbeteiligten bieten wir in unserer Ausschreibungssoftware SIDOUN Globe® die vollkommenen Excel-Integration. Ohne Einbahnstraße, „Sackgasse“ oder den Umweg über eine Schnittstelle kommunizieren Sie flexibel und komfortabel. Und dies sogar mit Bietern, die weder Möglichkeiten für GAEB haben noch eine AVA-Software besitzen.

SIDOUN Globe® bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren kompletten Datenaustausch über Ihr MS Excel zu bewerkstelligen. Die Excel-Import– und Export-Funktion ist Ihr Zugang zu einem barrierefreien Datenaustausch und intelligenten Zuarbeiten.

Denn: Denken Sie immer auch an diejenigen Firmen, die Ihnen ihre Daten nicht im GAEB-Format liefern können: Das sind Daten, die Sie im Excel-Format erhalten und erst händisch übertragen müssen. Aber auch im umgekehrten Fall, nämlich dann, wenn Ihr Gegenüber die von Ihnen gelieferten GAEB-Dateien nicht öffnen kann. All diese Verzögerungen gehören mit der AVA-Software SIDOUN Globe® endgültig der Vergangenheit an.

Den Austausch von Daten vollziehen Sie einfach mit Ihren eigenen Excel Vorlagen, inklusive Formeln, Verknüpfungen und Berechnungen. Über die Export-Funktion übermitteln Sie alle AVA-Daten als genormte Tabelle in Excel. Sie selbst entscheiden, welche Daten für den Empfänger editierbar sind. Ebenso flexibel erfolgt der Import von Daten über wenige Klicks und die automatische Aktualisierung Ihrer AVA-Daten in Echtzeit, z.B. beim vollautomatischen Importieren von Bieterpreisen direkt in Ihren Preisspiegel.

Die Funktionen Excel-Import und -Export stehen Ihnen in allen Bereichen der AVA zur Verfügung.

Vergessen Sie die Zeit der GAEB-Fehler und nutzen Sie als effiziente Alternativen in SIDOUN Globe®:

  • Den Bieter-Export über Ihr individuelles Excel-Sheet,
  • den prüfbaren Import von Aufmaßen als Turbo für Ihre Mengenermittlung über Ihr gesichertes Excel-Sheet mit dem Modul X-Menge oder
  • den perfektionierten LV-Export an Ihre Bieter im Rahmen der Angebotsaufforderung über GAEB-Excel via Modul X-Bieter

Selbstverständlich unterstützt SIDOUN Globe® für die Erstellung Ihrer Leistungsverzeichnisse auch den klassischen Weg des Datenaustausches über die GAEB-Schnittstelle. Sie nutzen die drei standardisierten Export Formate GAEB 90, GAEB 2000 sowie GAEB XML. Unterstützt werden hierbei die Austauschphasen DA81 bis DA86. Aktuelles Export Format ist GAEB DA XML 3.2. Beim Import von Daten im GAEB-Format erkennt die AVA-Software SIDOUN Globe® automatisch, um welches GAEB-Format es sich handelt. Bevorzugen Sie den Export im GAEB-Format, nutzen Sie die Auswahlmöglichkeiten für Formate im erscheinenden Dialogfenster.

Alle wichtigen Vorteile von Excel gegenüber GAEB lesen Sie hier.