Case Study Kölbl Bau GmbH

Leistungsverzeichnisse schnell und effizient erstellen

Management und Vergabe von Ausschreibungen sind eine der wichtigsten Aufgaben in der Baubranche und machen einen Großteil der Aufträge von Architektur- und Planungsbüros aus. Damit einher geht ein hohes Maß an zu bewältigenden Abläufen, die in der Art ihrer Ausführung und Inhalte ähnlich bis identisch sind und beträchtlichen  Aufwand verursachen. Die Automatisierung von solchen immer wiederkehrenden Arbeitsprozessen steht deswegen im Fokus für zahlreiche Bauunternehmen. Ein Oberpfälzer  Planungsbüro und Bauträger setzt auf eine innovative AVA-Software, um Leistungsverzeichnisse effizienter erstellen und Angebote schneller kalkulieren zu können. Die Kölbl Bau GmbH aus Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz realisiert seit knapp 40 Jahren Industriebauten wie Autohäuser und Produktionshallen sowie schlüsselfertige Wohn- und Gewerbebauten.

Case Study Kölbl Bau Autohaus

Neuestes Projekt ist ein Bau mit 21 seniorengerechten Wohnungen in Altdorf. Auch wenn das Unternehmen bereits seit Jahren eine Software für die Abwicklung ihrer Bauprojekte einsetzte, kam es damit öfter zu Schwierigkeiten in der Handhabung, was im Endeffekt nur wenig Erleichterung für die Arbeit bedeutete. Auf der BAU-Messe in München schaute sich der Bauträger daher nach einem neuen Software-Partner um.

,,Wichtig war uns, die Aktualisierung von Massenermittlungen mit Hilfe der verknüpften Excel-Sheets, eine übersichtliche Oberfläche und zuverlässige und einfache Schnittstellen zu Word und Excel“, erläutert Ergün Kocaalp Projektleiter, Kölbl Bau GmbH die Anforderungen, die Kölbl Bau an die neue Lösung hatte. 

Neue Preise werden automatisch in das Leistungsverzeichnis übernommen

Seit vier Jahren nutzt der Bauträger aus der Oberpfalz mit seinen zwölf Mitarbeitern dafür die AVA Software SIDOUN. Vor allem durch dessen Modul für Stammdaten mit Preisdatenbank gewinnen die Mitarbeiter beim Erstellen von Leistungsverzeichnissen wertvolle Zeit. Das Modul ermöglicht es, neue Projekte auf Grundlage des hinterlegten Stamm-L Vs zu kalkulieren. Kalkulatoren können so Stammpreise mit sämtlichen Parametern berechnen und erneuern. Müssen Preise aktualisiert werden, werden diese automatisch in das LV übernommen, sodass das LV stets auf dem aktuellsten Stand bleibt. Stammdaten, die einmal angelegt wurden, können fortlaufend im Programm aufgerufen werden.

Eine übersichtliche Oberfläche war ebenfalls ein wichtiger Anforderungsaspekt. SIDOUN Globe setzt dies in der Form um, dass Fenster nebeneinandergelegt und Ansichten individuell angepasst werden können. Außerdem können Planer über den Navigator mittels intelligenter Suchfunktion Projekte per Schnellsuche aufrufen.

Umnummerieren und Ändern von Hierarchien durch neue Features

„Anstatt Positionen einzufügen und diese händisch zu nummerieren, nutzen die Planer bei Kölbl die automatische Positionsnummerierung. SIDOUN aktualisiert die Software regelmäßig, wodurch auch neue und praktische Features stetig hinzukommen. Wir nutzen jetzt besonders häufig das schnelle Umnummerieren und Ändern von Hierarchien in der Positionsmaske und haben dadurch weiter an Effizienz gewonnen“, so Ergün Kocaalp.

Eine vollständige Integration von Excel und Word, wie im Fall von SIDOUN Globe®, erleichtert die  Arbeit der Planer weiter. Mittels der verknüpften Excel­Sheets erfolgen so z. B. Schnellaktualisierungen von Massenermittlungen ohne Konvertierungen in andere Dateiformate, was möglichen Datenverlusten durch Medienbrüche vorbeugt. Doppelte Dateneingaben gehören bei Kölbl ebenfalls der Vergangenheit an, da sich eingegebene Werte in Excel und SIDOUN Globe bidirektional aktualisieren.

Schnell handlungsfähig durch effizienten Kundenservice

„Die Zusammenarbeit ist äußerst erfolgreich und erfolgt zudem unkompliziert, indem SIDOUN Supportanfragen zeitnah und lösungsorientiert beantwortet. Produktschulungen stoßen bei unseren Mitarbeitern ebenfalls auf äußerst positive Resonanz, da sie das Wissen sehr praxisnah vermitteln“, resümiert Ergün Kocaalp Projektleiter, Kölbl Bau GmbH die Partnerschaft mit dem Softwarehersteller.

Letztlich profitieren auch die Auftraggeber von Kölbl Bau vom Einsatz der Baubranchensoftware, da sie z. B. die Möglichkeit bietet, Skizzen oder Bilder direkt im LV­Text einzufügen. Dadurch erhalten Kunden den Vorteil, Auftragstatus und Umsetzung besser nachvollziehen zu können.

Fazit

Planungsbüros, die mit der AVA-Software SIDOUN Globe® arbeiten, können schneller Leistungsverzeichnisse und funktionale Preisspiegel erstellen. Die so gewonnene Zeit führt zu einem direkten Wettbewerbsvorteil. Zudem werden Fehler deutlich reduziert und Kunden profitieren von der schnellen Bearbeitung ihrer Anfragen sowie von Features, die den Projektfortschritt anschaulich dokumentieren.