Case Study IBUS Architekten GmbH

SIDOUN Globe® – alles ist nachvollziehbar und unkompliziert

Die IBUS GmbH besteht seit 1978 und hat aktuell 20 Mitarbeiter an 3 Standorten. In den Anfängen wurden die Ausschreibungen noch per Schreibmaschine geschrieben. Um die Arbeit beim nächsten Projekt zu erleichtern, hat man damals Positionen ausgeschnitten und zu einer neuen Ausschreibung zusammengeklebt. Das war alles ziemlich umständlich. Um hier eine Erleichterung zu finden, begaben sich die IBUS Architekten auf die Suche nach einer AVA-Software und stießen schließlich auf die WinAVA von SIDOUN, die als einzige AVA-Software auf dem Markt Windowsfähig war. Seit 1993 sind die IBUS Architekten Kunde von SIDOUN International und haben seitdem mit allen Produkten gearbeitet: Der WinAVA, der NetBAU und seit 2012 nun auch mit SIDOUN Globe.

Case Study IBUS Berlin

Ausschreibungen nach DIN 276 vorzubereiten.

„Für uns ist es sehr wichtig, jederzeit vollen Zugriff auf alle Daten zu haben. Eine zentrale Datenbank erleichtert die Koordination von unseren drei Standorten. Die Sicherheit, auch bei einem Absturz der Rechner alle Daten sicher und vollständig wiederzubekommen (Client Cashing), ist einfach super. Die AVA-Software SIDOUN Globe setzt mit ihrem Kostenmanagement und der Baukalkulation neue Maßstäbe und gestaltet das Ausschreiben einfach und effektiv. Und man kann alles immer nachvollziehen. Heutzutage müssen Projektabläufe schnell gehen. Die Schnittstellen zur CAD müssen einfach sein. Bei den öffentlichen Ausschreibungen müssen die Texte zudem rechtlich korrekt und genau sein. Mit SIDOUN Globe ist all das zu 100% gegeben. Deshalb haben sich die IBUS-Architekten für die AVA-Software von SIDOUN International entschieden.“ Dipl.-Ing. Architekt Hans-Martin Schmid, Geschäftsführer IBUS Architektengesellschaft

IBUS Architekten

Die Lösung: SIDOUN Globe®!

Aufgrund der übersichtlichen und leicht verständlichen Benutzeroberfläche entschieden sich die IBUS Architekten für SIDOUN Globe® von SIDOUN International. Diese AVA-Software setzt mit ihrem Kostenmanagement und der Baukalkulation neue Maßstäbe und gestaltet das Ausschreiben einfach und effektiv. Und man kann alles immer nachvollziehen. Heutzutage muss alles immer sehr schnell ablaufen. Die Schnittstellen zur CAD müssen einfach sein. Bei den öffentlichen Ausschreibungen müssen die Texte zudem rechtlich korrekt und genau sein. Mit SIDOUN Globe ist all das zu 100% gegeben. Dies führte beim Bau der Plusenergie Grundschule Niederheide in Hohen-Neudorf 2009-2011 zum Einsatz von SIDOUN Globe.

„Hier wurde für die Fassade Altholz verwendet, während im Inneren alte Glas-Trennwände aus einem anderen Objekt übernommen wurden“, erinnert sich Hans-Martin Schmid, Geschäftsführer bei IBUS Architekten. „Die Kostensteuerung mit SIDOUN Globe war traumhaft einfach und jederzeit präzise. Wir arbeiten ja auch viel mit Projektsteuerern zusammen und da muss man es manchmal sehr genau nehmen. Die Rechnungsprüfung ist ein wichtiges Thema und IBUS nimmt auch diese Aufgabe sehr ernst. Das sind manchmal 20 Seiten mit mehreren 100 Positionen. Es gab mal eine Situation, in der diese Rechnungsprüfung nicht aufging, weil es irgendwo im Projekt einen Zahlendreher gab. Die Projektsteuerer waren total aus dem Häuschen, aber wir konnten den Fehler mit Hilfe der SIDOUN Globe im Handumdrehen finden und den Herren per Excel Export auch plausibel erklären. Solche Erfahrungen sind einfach Goldwert und haben uns einmal mehr von SIDOUN Globe überzeugt.“