fbpx Skip to main content

Schnell-Navigation

AVA

Die Parametrisierte Kalkulation
in SIDOUN Globe

Modulares Bauen erfordert eine präzise Planung und ein optimal funktionierendes Projektteam, um die straffen Zeit- und Budgetvorgaben einzuhalten. Der Kompromiss zwischen den individuellen Wünschen des Kunden und der Standardisierung interner Abläufe und Prozesse gehört daher für viele Unternehmen, die seriell bauen – wie beispielsweise Hersteller von Fertighäusern, zu den größten Herausforderungen. Gerade Business-Intelligence-Lösungen sind dabei unabdingbar, um eine hohe Prozess-Sicherheit zu garantieren. Nur so können Baufirmen Vorgänge optimieren, Margen maximieren und einen exzellenten Kundenservice bieten.

Individuelle Gestaltungswünsche des Bauherrn sorgen oft für Verzögerungen in der Angebotsphase. Pläne müssen dadurch immer wieder angepasst werden, was sich natürlich auch auf den Preis des Bauvorhabens auswirkt. Wenn sich zum Beispiel im CAD-Modell eine Wandlänge ändert oder die vom Planer gewählten Fenster gegen andere ausgetauscht werden sollen, muss das ganze Gebäude neu berechnet werden.

Abhilfe können hier innovative Lösungen schaffen, die mit Algorithmen schnellere Kalkulationen aller Details des Gebäudes möglich machen. Mit der Parametrisierten Kalkulation können Gebäudemodelle software-seitig schnell angepasst werden. Der Mitarbeiter oder Verkäufer kann mit dem Kunden direkt die Parameter erfassen, die geändert werden sollen und das Modul berechnet das Modell automatisch. Das beschleunigt die Angebotsphase in beträchtlichem Maße.

Nachdem hausinterne Spezialisten das Gebäudemodell aufgebaut und die Rechentabellen angelegt haben, können mit dem Bauherrn alle Parameter neu erfasst werden, die vom Modell abweichen sollen. Dafür werden zunächst die Gebäudestruktur und die Rechenalgorithmen in mehreren Excel-Tabellen zusammengetragen. Dieser Schritt berücksichtigt alle Variablen wie zum Beispiel geometrische Daten und Qualitäten für Wände, Fenster, Türen, Putz etc. Diese Parameter sind als Standard in einem zentralen Dialog hinterlegt. Dabei werden nur die Werte angezeigt, die wirklich geändert werden dürfen. Fehler sind somit ausgeschlossen.

Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin

Die Parametrisierte Kalkulation vermeidet somit, dass bei abteilungsübergreifender Projektbearbeitung Technik- und Medienbrüche entstehen, denn alle Akteure arbeiten mit ihrer gewohnten Software: Die Planer im Gebäudemodell mit der AVA-Software, alle anderen Anwender wie gewohnt in ihrer Excel-Version.

Bauvorhaben haben einen straffen Zeitplan, das gilt insbesondere für Fertighäuser. Business-Intelligence-Lösungen (BI) tragen dazu bei, die verkürzte Planungs- und Bauzeit der Offsite-Bauweise einzuhalten. Gibt es in der Angebotsphase individuelle Kundenwünsche, die vom Gebäudemodell abweichen, müssen der Plan sowie der Preis neu kalkuliert werden. Um diesen Prozess zu beschleunigen, können Architekten zum Beispiel BI-basierte Tools wie die Parametrisierte Kalkulation einsetzen, die mit Algorithmen schnellere Kalkulationen aller Details des Gebäudes ermöglichen.

Sie haben Fragen? Dann zögern Sie nicht uns anzurufen, denn wir haben ganz sicher eine passende Antwort: 0761 – 38 50 6-0. Sie können uns Ihre Fragen auch per → Email oder über unser → Kontaktformular schreiben. Unser kompetentes SIDOUN-Team hilft Ihnen gern.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner