test

Schnell-Navigation

AVA

Beliebte Beiträge

Der Navigator

 

Der Navigator ist Ihre moderne Schaltzentrale in der AVA-Software SIDOUN Globe®

Der Navigator ist Ihre moderne Schaltzentrale in der AVA-Software SIDOUN Globe®. In Handhabung und Optik ist er allen anderen AVA-Programmen überlegen und ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal.

Der Navigator ist Ihr zentrales Element, dass Ihnen künftig schnelles und effizientes Arbeiten ermöglicht. Finden Sie sekundenschnell das richtige Projekt über die intelligente Suchfunktion (Microsoft Filter).

Umstieg vion Netbau auf SIDOUN Globe

Der Navigator gliedert übersichtlich alle wichtigen Bereiche, die Sie für Ihre Arbeit mit den Projektdaten benötigen. Mit einem Klick gelangen Sie immer genau dorthin, wo Sie möchten.
Beim Öffnen der Software erscheint automatische der erste Navigator als Startbildschirm. Von hier aus greifen Sie auf alle Funktionen (Apps) zu. Sie nehmen die Grundeinstellungen vor.

Im Navigator finden Sie standardmäßig im linken oberen Eck die IILSE (gelbe Kugel). IILSE ist die Abkürzung für Intelligentes-Informations-Leit-Such-Element. In dieser „perfekten Kugel“ befinden sich viele wichtige Funktionen.

Sie öffnen über die IILSE bei Bedarf einen neuen (weiteren) Navigator, mit dem Sie arbeiten. Hierbei ist die Anzahl der offenen Navigatoren nicht begrenzt. Zwei Navigatoren lassen sich über die sogenannte „Klebefunktion“ miteinander verbinden (horizontal sowie vertikal). Sie erhalten auf diese Weise eine komfortable Ansicht und arbeiten über mehrere Bildschirme.

Die AVA-Software SIDOUN Globe® ist eine sogenannte Multidokument-Software. Das heißt, es ist möglich, mehrere Fenster nebeneinander zu benutzen. Dies erleichtert Ihnen Ihre Arbeit und ist sinnvoll bei Vorgängen wie Drag & Drop. Auch für das Öffnen der gleichen Daten zum Vergleich oder Kopieren ist eine Besonderheit

Im linken Bereich des Navigators finden Sie ebenfalls die Fenster „Datenauswahl“ und „letzte Ansicht“.
In der Box „Datenauswahl“ finden Sie eine Liste aller Projekte, Stamm-LVs und Vergabeeinheiten, die aktuell zur Verfügung stehen. Hier wählen Sie das Stamm-LV, das Projekt und die Vergabeeinheit (LV), in welchem Sie arbeiten möchten.

Wenn Sie ein neues Projekt anlegen, erstellen sich automatisch Unterprojekt, LV mit Vergabeeinheit, Gebäudemodell und Kostenmanagement.
Im Kostenmanagement finden Sie Vorlagen wie DIN 276 (Hochbau), AKS und AKVS (Tiefbau), BKP.
Als besonderes Alleinstellungsmerkmal von SIDOUN Globe®, ist es möglich, Kostenkataloge von größeren Firmen zu übernehmen.

Das Fenster „letzte Ansicht“ ist für Sie ebenso sehr hilfreich. Mit Klick auf diese Box erscheinen sofort die letzten sechs geöffneten Daten. So gelangen Sie schnell in den gewünschten Bereich, um dort weiterzuarbeiten.

Die SIDOUN Globe® App-Boxen befinden sich auf der rechten Seite des Navigators. Jede Box steht hierbei für einen bestimmten Bereich und enthält die jeweilig dazu gehörigen Apps.

In der App-Box „LV“ befinden sich zum Beispiel die Module Ausschreibungsübersicht, Auftrags-LV und andere. Eine tolle Funktion: Wenn Sie den Mauszeiger zum Beispiel über das Modul „Ausschreibung“ bewegen, öffnet sich ein kleines Fenster. Dieses zeigt an, welche Vergabeeinheit angewählt ist. Sie haben die Möglichkeit, die Ausschreibung schreibgeschützt und in einem Layout Ihrer Wahl zu öffnen.

Mit einem Rechtsklick aus den Navigator (Desktop) öffnet sich ein Fenster mit weiteren hilfreichen Funktionen:

Von hier aus starten Sie den TeamViewer direkt, um eine Remote-Sitzung herzustellen.
Darüber hinaus ist hier das Erstellen eigener App-Boxen möglich. In dieser werden Verknüpfungen zu anderen Programmen, Dateien oder Dokumenten gespeichert. Das bedeutet, Sie nutzen den Navigator gleichzeitig als Desktop. Mit der Funktion „Layout zurücksetzen“ setzen Sie die Ansicht auf den „Lieferzustand“ zurück. Die Funktion „Benutzer wechseln“ schließt SIDOUN Globe® und öffnet gleichzeitig ein neues Anmeldefenster.

weitere Funktionen